FREIE WÄHLER stellen Kandidaten für die Kommunalwahl 2024 auf

PRESSEMITTEILUNG 16.12.2023

Die FREIEN WÄHLER in Halle haben auf der Versammlung am 16.12.2023 die Kandidaten für die Kommunalwahl 2024
in Halle(Saale) aufgestellt. Als Spitzenkandidaten wählten die Mitglieder für den Wahlbereich 1 : Maximilian Kullack ,
WB 2: Yvonne Krause, WB 3: Falko Kadzimirsz , WB 4: Elisabeth Menke und WB 5: Valentin Brode. Alle 5 Kandidiaten
wurden mit großer Mehrheit gewählt.

Die Stadträte Johannes August Menke, welcher nicht kandidierte, und Gernot Nette, welcher die Mitglieder nicht von
sich überzeugen konnte, werden für den nächsten Stadtrat nicht für die FREIEN WÄHLER antreten.

Der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER in Halle Falko Kadzimirsz äußert sich sehr erfreut über die Ergebnisse der
Versammlung und die positive Entwicklung der Partei in Halle: “Ich freue mich auf einen erfolgreichen Wahlkampf.
Insbesondere die Bereitschaft unserer jungen Mitglieder für den Stadtrat zu kandidieren und somit aktiv in die
politische Gestaltung einzugreifen hat mich stark beeindruckt. Diese jungen Menschen wären eine große Bereicherung
für den halleschen Stadtrat. Unser Engagement beim weiteren Ausbau der Stadtvereinigung hat somit erste Erfolge
gezeigt.“